Informa­tives

WISSENSWERTES UND REGELUNGEN

Wissenswertes rund um meine
Praxis

Hier finden Sie weiterführende Informationen zu Terminvereinbarungen, Abwicklung mit den Krankenkassen und mehr.

Termine, Absageregelung, Krankenkassen
und Versicherung

Termine

Ich biete Ihnen in der Regel einen ersten Termin innerhalb von 14 Tagen an und versuche mich bei Terminvereinbarungen so flexibel wie möglich an Ihren Bedürfnissen zu orientieren.

Bei Bedarf kann vor dem Termin ein kurzes Erstgespräch (ca. 10 Minuten) zum gegenseitigen Kennenlernen stattfinden. Das Gespräch ist kostenlos und für beide Seiten unverbindlich. Besprochen werden die wesentlichen Informationen und Rahmenbedingungen (Kosten, Dauer, mögliche Ziele, etc.)

 

Termine

Ich biete Ihnen in der Regel einen ersten Termin innerhalb von 14 Tagen an und versuche mich bei Terminvereinbarungen so flexibel wie möglich an Ihren Bedürfnissen zu orientieren

Absageregelung

Aufgrund von Folgeterminen ist mir Ihr pünktliches Erscheinen besonders wichtig. Im Falle, dass Sie Ihren Termin nicht einhalten können, bitte Ich Sie mir rechtzeitig Bescheid zu geben (24 Stunden vorher). Bei kurzfristigen Stornierungen (Ausnahme Krankheit) oder bei Nichterscheinen ist das Honorar in jedem Fall zur Zahlung fällig. Im Falle einer Krankheit bitte ich Sie, mich, bis spätestens eine Stunde vor Ihrem Termin, darüber zu informieren. Ansonsten wird die Hälfte der Beratungs-/ bzw. Therapiekosten in Rechnung gestellt.

Krankenkasse bzw. Privatversicherung

Psychologische Therapie wurde mit 01. Januar 2024 als Pflichtleistung in das Allgemeine Sozialversicherungsgesetz (ASVG) aufgenommen. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung über die Beitragshöhe. Im Falle einer Bezuschussung der Pflichtversicherung ist spätestens bis zur zweiten psychologischen Therapieeinheit eine ärztliche Überweisung notwendig.

Private Zusatzversicherungen übernehmen im Allgemeinen die psychologische Therapie, aber auch hierbei bitte ich Sie um persönliche Rücksprache mit ihrer Zusatzversicherung.

Selbstverständlich können die Therapiekosten auch selbst übernommen werden (Selbstzahler). Die Versicherung wird von der Inanspruchnahme der psychologischen Therapie nicht in Kenntnis gesetzt. 

 

Krankenkasse bzw. Privatversicherung

Bitte beachten Sie, dass mein Honorar nicht über die Krankenkassen abgerechnet werden kann. Private Zusatzversicherungen übernehmen im Allgemeinen die klinisch-psychologische Leistung, aber auch hierbei bitte ich Sie um persönliche Rücksprache mit ihrer Zusatzversicherung.

 

Online-Beratung

Wenn es Ihnen nicht möglich ist zu mir in meine Praxisräumlichkeiten nach Hall zu kommen, biete ich auch online bzw. per Telefon Coaching, Supervisionen und Klinische Psychologie an.

Termine

Akute Krisen und Notsituationen

Akute Krisen und Notsituationen
Im Falle einer Krisensituation, wenn Sie sofortige Unterstützung benötigen oder in dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an den Psychosozialen Krisendienst Tirol unter 0800 – 400 120, der täglich von 8 Uhr bis 20 Uhr besetzt ist.

KONTAKT

Sie haben Fragen?

Sie können mich gerne jederzeit per
E-Mail oder telefonisch erreichen. Ich freue mich auf Sie.