SVS Gesundheitshunderter

SELBST FIT HALTEN

SVS Ge­­sun­d­heits­­hun­der­­ter

Klinischpsychologische Raucher­entwöhnung

In einer Zeit in der das Gesundheitsbewusstsein der Bevölkerung immer mehr zunimmt, während die Raucher innerhalb der Gesellschaft mehr und mehr ins Abseits gedrängt werden, bekommt das Thema „rauchfrei sein“ eine immer größere Bedeutung.

Raucher wissen, dass der Zigarettenkonsum schädlich ist und langfristig die Lebensqualität maßgeblich negativ beeinflusst. Dennoch fällt es vielen Rauchen schwer, diesem Laster den Rücken zu kehren. Meist ist der Wille, Nichtraucher zu werden, vorhanden und es wurden auch schon ein oder mehrere Versuche gestartet. Doch irgendwie hat es nie wirklich längerfristig geklappt.

In der Klinisch- psychologischen Raucherentwöhnung wird mit verhaltenstherapeutischen Methoden, Entspannungstechniken und inneren Bildern gearbeitet. Ziel ist die Aufrechterhaltung bzw. Stärkung der Umsetzung der Rauchfreiheit. Hilfestellungen für herausfordernde Situationen und Rückfallprophylaxe ist im Ansatz inkludiert.

Zielgruppe

Personen, die rauchfrei werden wollen

Ziel

Das Ziel ist ein rauchfreies Leben zu erlangen.

Flourishing STATT Burnout

Spezialpaket „Tiefenentspan­nung“

Der Zwang zur Leistungssteigerung im globalisierten Wettbewerb und das Bedürfnis oder auch die Verpflichtung, ständig erreichbar zu sein, halten den Menschen in einer Art von „Stand-by-Modus“. Dies kann dazu führen, dass die Betroffenen sich in einem dauerhaft erhöhten Stressniveau aufhalten.

Hochleistungssportler wissen schon lange, dass Hochleistung auch auf systematisch geplanten Regenerationszeiten beruht, ohne die die Gefahr des Übertrainings mit Leistungsabfall droht. Genauso verhält es sich beim Thema Stress: Es geht letztendlich nicht ausschließlich darum NUR den Stress zu reduzieren, sondern vielmehr geht es um einen Ausgleich für bestehende Belastungen zu schaffen, um die Stärkung regenerativer Stresskomponenten.

Flourishing verhilft Ihnen zu einer Steigerung des subjektives Wohlbefinden, der psychischen Leistungsfähigkeit und des persönlichen Wachstums. Eine Studie von Diener & Biswas-Diener (2011, Happiness: Unlocking the mysteries of psychological wealth) zeigt, dass Menschen, die sich im Zustand des Flourishing befinden neben einem gesteigerten Ideenreichtum und gesteigerter Schöpfungskraft auch besser mit belastenden Lebensereignissen umgehen können, ohne klinische Symptome zu entwickeln.

Zielgruppe

Unternehmer, die sich in herausfordernden Situationen und/ oder hoch stressbelasteten Zeiten befinden, und für die Beibehaltung ihres Wohlbefinden Sorge tragen möchten.

Ziel

Reduktion des Stressniveaus durch hypnotherapeutische Tiefenentspannung, Achtsamkeits- und Entspannungstechniken (Atemübungen, progressive Muskelrelaxation nach Jacobson, etc.)

KONTAKT

Sie wollen sich selbst fit halten.

Sie können mich gerne jederzeit per
E-Mail, Kontaktformular oder telefonisch erreichen. Ich freue mich auf Sie.

E-MAIL SCHREIBEN

KONTAKTFORMULAR